Ausbildung

Ausbildung 2017-03-01T19:08:35+00:00

AUSBILDUNG

Eine gute Ausbildung sowie laufende Weiterbildung aller MitarbeiterInnen bilden eine wesentliche Voraussetzung, um als Unternehmen im Messe- und Eventbereich hohe Qualität und Kundenservice erbringen zu können. Die I.M. Austria als Berufsverband setzt sich daher seit ihrer Gründung dafür ein, geeignete Aus- und Weiterbildungsmaßnahmen zu definieren und – etwa durch die Entsendung von Vortragenden – aktiv mitzugestalten. Mitglieder der I.M. Austria erhalten bei Buchung spezielle Konditionen.

Mit einem der wichtigsten österreichischen Ausbildungsinstitute hat die I.M.Austria eine Kooperation abgeschlossen:

I.M. AustriaWerbe Akademie am WIFI Wien – Diplomlehrgang Eventmanagement

Der Lehrgang vermittelt umfangreiche Kenntnisse, wie Events und Messen zielgruppengerecht geplant und mit dem Einsatz aktueller Marketingtools und modernster Eventtechnologien erfolgreich und professionell umgesetzt werden.

„Eventmanagement ist erst seit wenigen Jahren eine eigene Berufsspezialisierung und daher erachten wir die Ausbildung als wichtigen Bestandteil des Berufsbildes. Die Branche benötigt qualifiziertes Personal, um zukünftige Eventaufgaben richtig zu lösen. Wir leisten gerne unseren Beitrag!“ Lehrgangsleiterin Christine Opitz, Event Company, Vorstandsvorsitzende der I.M. Austria

Inhalte (Auszug):

Grundlagen des Eventmarketings
Eventkonzeption und –umsetzung
Charakteristika von Messen, Kongressen, Roadshows, Incentives
erfolgreiche Kommunikation von Events und Messen
visuelle Gestaltung im dreidimensionalen Bereich
Locations, Catering, Technik, Logistik
Projektmanagement
Rechts- und Versicherungsaspekte

Zielgruppe: Personen, die in ihrer Position als EntscheidungsträgerInnen oder OrganisatorenInnen für Events verschiedenster Art verantwortlich sind oder sein werden.

Dauer: 2 Semester

Bedarf der Wirtschaft
Mit dem seit 2002 bestehenden Lehrgang Eventmanagement (vormals Event- und Messemanagement) trägt die Werbe Akademie der Tatsache Rechnung, dass sich Wien mit dem Aus- und Umbau des Messegeländes zu einem führenden Standort für Messen und Events entwickelt hat und der Bedarf an professionellen BeraterInnen und MitarbeiterInnen in diesem Bereich gestiegen ist. Die Zusammenlegung von Event und Messe in der Fachrichtung Eventmanagement entspricht den gängigen internationalen Anforderungen.

Abschluss: Diplomierte/r Eventmanager/-in sowie IFES-Diplom (International Federation of Exhibition and Event Services).

Nähere Informationen: www.werbeakademie.at