Dir. Mag. Manfred Pretting Erster Preisträger des I.M. Austria-Awards für seine nachhaltigen und effizienten Bemühungen um die Aus- und Weiterbildung von Messestandgestaltern im Rahmen der Werbe Akademie bei WIFI Wien.

Manfred Pretting
seit 1991 Leiter der Fachschule für Wirtschaftswerbung mit der Tagesschulausbildung „Werbeassistent“ und „Werbegestalter“, startete 1993 die „Werbe Akademie“ als neuen Schultyp. Im Unterricht war „Messegestaltung“ als fixer Bestandteil bei Werbemanagement und Grafik/Design installiert. Seitdem gehen jährlich 70 Personen aus „Werbemanagement“ und ca. 20 aus „Grafik/Design“ in die Praxis die Werbewirtschaft. 1994 startete Pretting in der Werbe Akademie mit berufsbegleitenden Collegs für professionelle Kommunikation. In den Fachrichtungen Werbung gab es „Messebau“, darüber hinaus im Spezialcolleg ein eigenes Modul „Messeplanung“ , mit jährlich ca. 40 Absolventen. 1995 startete die 4semestrige Fachausbildung für Werbegestalter im Rahmen der Abendkurse der Werbe Akademie, aus der jährlich ca. 20 professionell ausgebildete Werbegestalter in die Wirtschaft gehen.