Aktuelles aus der Welt von I.M. Austria

/Pressemitteilungen
Pressemitteilungen2018-06-10T14:34:04+02:00
2003, 2020

Dringende Bitte um Soforthilfe für die österreichischen Messe- und Veranstaltungsdienstleister

Durch die Absage aller Messen stehen österreichische Betriebe in der Veranstaltungswirtschaft zurzeit unter massivem Druck. Keine vorangegangene Krise hat die Messebranche so stark getroffen wie die Corona-Pandemie. Somit hat der Gesamtausfall der Messen auch unweigerlich enorme Umsatzverluste zur Folge. Zusätzlich verschärft das globale Netzwerk in der Veranstaltungswirtschaft die Problematik. Viele österreichischen Dienstleister sind international tätig, und spüren dadurch auch die Ausfälle in anderen Ländern. Hinzu kommt, dass Messebau und Eventdienstleistung ohnehin keine ertragsstarke Industrie ist, weshalb sich auch die finanziellen Reserven der Unternehmen in Grenzen halten. Neben den derzeitigen Stornierungen, sind auch keine Aufträge für den Herbst 2020 zu erwarten. [...]

603, 2020

Corona-Virus: Schaden für österreichische Messebranche in Millionenhöhe? I.M. Austria nimmt dazu Stellung

(Wien, 6.3.2020) Die Absage von zahlreichen Weltleitmessen in unserem Nachbarland Deutschland, aber auch bereits in Österreich durch die Ausbreitung des Virus COVID-19, trifft die österreichische Messebranche in einer wichtigen Phase. Laut aktuellem Schadensreport des deutschen FAMAB e.V. (www.famab.de), wird allein für Kalenderwoche 9 und 10 ein akuter Schaden von 426 Mio EUR für die Messebaubranche in Deutschland genannt– nur für die genannten 2 Wochen. Der bisherige volkswirtschaftliche Gesamtschaden wird mit 1.036 Mio EUR beziffert. Das ist plausibel, angesichts der Absagen großer Leitmessen in Deutschland. Dazu kommen Messen in Italien und Frankreich, in der Schweiz und in Österreich. Interne Umfragen der [...]

303, 2020

Neues Mitglied – blu donau atelier damböck GmbH

Die blu donau atelier damböck GmbH zeigt sich in einem neuen Licht ist bereit sich neuen Herausforderungen stellen. Das langjährige Mitglied blu donau projects messe architektur marketing GmbH der I.M.Austria ist seit 1. September 2019 Teil der Atelier Damböck Unternehmensgruppe und zeigt sich so noch handlungsstärker und agiler. Durch eine stake Partnerschaft stellt die blu donau atelier damböck GmbH ein wichtiges neues Mitglied der I.M. Austria dar. Die zahlreichen Kompetenzen der Atelier Damböck Messebau GmbH sind eine große Bereicherung für unsere Interessengemeinschaft. Wir profitieren von dem breiten Wissen der blu donau Projects GmbH von über 30 Jahren Erfahrung, welches [...]

502, 2018

Neues Mitglied – Signature Group

Zu den Mitgliedern der I.M. Austria zählt seit Beginn des Jahres 2018 auch die Signature Group GmbH. Der Veranstaltungsdienstleister ist in den Bereichen Event Engineering, Digital Signage und Medial Communication tätig und ergänzt somit die facettenreiche Mitgliederstruktur des Vereins. Geschäftsführer Philipp Cejnek dazu: „Als technischer Dienstleister blicken wir stolz auf tausende geplante und durchgeführte Veranstaltungen zurück. Wir freuen uns als neues Mitglied, die I.M. Austria-Grundsätze zu leben und mit jeder umgesetzten Veranstaltung einen Beitrag zur professionellen Weiterentwicklung der Messe- und Live-Marketing Branche zu leisten. Unser Servicemodell steht seit jeher für Qualität und Planungssicherheit. Auch deshalb übernehmen wir, als [...]

1006, 2017

Euroshop 2017

Die I.M. Austria repräsentiert die österreichische Messe- und Live-Marketingbranche auf der EuroShop 2017 Im Rahmen der IFES Global Village, Halle 4, Stand F36, Nr. 12, stellt die I.M.Austria auf der diesjährigen EuroShop brandneue Themen vor. Passend zum Schwerpunkt der EuroShop „Nachhaltigkeit“ geht es dabei um die Themen Green Stand Zertifizierung, Nachhaltigkeit im Messebau und aktuelle Technik für Messeanalysen. „Meet the experts“ Unter dem Motto „Meet the experts“ positioniert sich die IMA als Informationsplattform für österreichisches Know-How. Die I.M.Austria Mitglieder blu donau und EECS werden vor Ort sein und konkrete Fragen beantworten. Networking wird großgeschrieben, wichtige Kontakte werden geknüpft und [...]

506, 2017

Green Stand – Nachhaltigkeit im Messestandbau

Green Stand – Nachhaltigkeit im Messestandbau Wien. Nachhaltigkeit und Umweltbewusstsein - was vor einigen Jahren als Trend begann, hat sich mittlerweile etabliert und einen Umdenkungsprozess in unserer Gesellschaft ausgelöst.  Corporate Social Responsibility hat ebenso Einzug in die österreichische Live Marketing Branche gehalten. Dies belegen nicht nur Umweltzertifikate, sondern auch zahlreiche „grüne“ Projekte, die erfolgreich umgesetzt werden konnten. Green Meeting & Event Der erste Schritt in Richtung eines Umweltzertifikats wurde mit den Gütesiegeln für Meeting Industrie und Green Events vom Österreichischen Umweltministerium gesetzt. Diese wurden von der Branche positiv aufgenommen und die Nachfrage nach „grünen“ Meetings und Events stieg stark [...]

1511, 2015

Wien als Welthauptstadt des Live-Marketing

Die internationale Messe- und Eventbranche tagte beim IFES World Summit 2015 Vienna. (Wien, 8.7.2015) Mehr als 270 Live Marketing-Expertinnen und -Experten aus 37 Ländern fanden sich von 24.-26. Juni in der HOFBURG Vienna ein, um “Sharing Business” in die Tat umzusetzen. Der diesjährige IFES World Summit 2015, veranstaltet vom Weltverband der Messe- und Eventbranche IFES (International Federation of Exhibition and Event Services) in Kooperation mit der I.M. Austria, bot hierfür drei Tage lang die perfekte Plattform. […]